Oktober 1, 2022

Wo der Stahl herkommt

Regio hat angekündigt, dass sie die Dosto-Züge schonen wollen. Denn die Bahn hatte mal die Produktion von Achsen und Radreifen in die Ukraine ausgelagert: das Stahlwerk steht in Mariupol.

Durch den Krieg erfahren wir, wo große Konzerne überall so produzieren lassen. Die arbeitenden Menschen dort sind uns oft näher, als man ahnt…

Bild: Mariupol 2007 – Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.