September 18, 2021

Bahnchaos mal aus guten Gründen

Die DB bemüht auch deshalb das Tarifeinheitsgesetz, um Zweifel zu streuen, wer streiken darf und ob sich streiken „lohnt“.

Dabei wissen die genau, dass in dem Gesetz nichts zu Streiks steht und das Bundesverfassungsgericht klargestellt hat, dass natürlich das Streikrecht bleibt. Wenn ALLE streiken, stellen sich solche Fragen nicht mehr. Das Management kann auch nicht wissen, wer in welcher Gewerkschaft ist. Der Streik wird umso besser funktionieren, je mehr streiken und sich niemand darauf verlässt, dass andere schon machen werden.

Ein Träumchen, wenn nichts mehr fahren würde, selbst wenn die Unsvorgesetzten es wollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.