Juni 25, 2022

Ausschreibung unterm Radar

Was ist eigentlich der Stand mit der Ausschreibung der S-Bahn? Da war doch was… Ein paar „Interessenten“ hatten sich gemeldet und dann wurde rumverhandelt. An den endgültigen Angeboten wird also fleißig gepinselt. Die machen sich gerade ne Platte, wo noch die Daumenschraube angesetzt werden kann. Ein Dutzend Leute mehr oder weniger macht vielleicht den Unterschied. Pullerpause? Mittagspause mit ordentlich am Tisch sitzen und vom echten Teller essen? Ist dann eben nicht. Wenn man ständig das Gefühl hat, mit dem frühen Anfangen und langen Diensten ausgelutscht zu werden, dann ist das Teil des Planes. Die letzte Ausschreibung bei der BVG für Buslinien mit den großen Problemen ist auch eine Warnung mehr.

Der Senat will (laut Plan) am Ende dieses Jahres den Zuschlag erteilen.

Ein bisschen Gegenwind von Bahner:innen könnte die „Interessenten“ erschrecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.