Juni 24, 2021

Ran an die Tests

Die Tests sind keine große Sache. Südkreuz oder Hauptbahnhof läuft das ganz einfach (dass man sich nach 14 Monaten Pandemie über diese selbstverständlichen Dinge freut…). Aber ein paar mehr Test-Orte wären nötig. Bei der BVG wurden ein paar Busse zu „Corona-Testbussen“ umfunktioniert. Es stehen bestimmt ein paar Busse oder Camper im DB Fuhrpark rum. Oder was ist mit den Betriebsärzten? Warum ziehen die nicht auch rum oder von ihnen ausgebildete Leute und machen die Tests am Arbeitsplatz und stellen die Bescheinigungen aus? In der Arbeitszeit!

Klar, die Bahn müsste Leute abstellen. Aber das sind doch Peanuts für den „weltbesten Arbeitgeber“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.