Juli 17, 2024

1,5 gegen 5,5

Unter dem Vorwand, dass gespart werden müsse, wurde überlegt, das Deutschlandticket abzuschaffen. Oder zumindest soll es nach aktueller Gerüchteküche deutlich teurer werden, was auf dasselbe hinausläuft. Für 11,2 Millionen Menschen wäre das eine krasse Verschlechterung. Da man heutzutage soviel mit Privatbahnen zur Arbeit fährt, wäre das auch eine Lohnkürzung für viele Bahnkollegen (kommt auf die Liste der Forderungen). Werden Lindner und seine Freunde noch Geld auftreiben? Hier eine ungefragte Idee: das Deutschlandticket wird mit 1,5 Milliarden subventioniert. Die Steuerschenkungen für Dienstwagen, wovon die deutschen Autokonzerne profitieren, kosten aber 5,5 Milliarden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert