Oktober 19, 2021

‚Ne gute Mischung – Bahner:innen wieder zu Besuch bei den Krankenhausbeschäftigten

Seit Donnerstag streiken wieder die Kolleginnen und Kollegen der Berliner Krankenhäuser Vivantes und Charité – für Entlastung in den Schichten und mehr Personal einerseits und für einen einheitlichen Tarifvertrag TVÖD für alle auch in den Tochterunternehmen andererseits. Einige Bahner:innen der Gewerkschaft GDL waren Freitag früh bei den Streikposten in Neukölln zur Untersützung und um die Verbundenheit der „systemreleveanten Berufe“ zu zeigen. Auch diese Art von echter Solidarität ist das Ergebnis der Streiks. Passt!

hier mehr über den Besuch: https://gdl-sbahn-berlin.de/ortsgruppe/gdler-unterstuetzen-krankenhausbewegung/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.