Oktober 24, 2020

„Maximal“ kennen wir schon

Laut Berliner Senat ist es bei der Ausschreibung im Wesentlichen dabei geblieben, was schon im November feststand. Unsere guten Argumente interessieren nicht. Nur ein paar Versprechungen sind dazu gekommen. Aber schwammiger geht es nicht: „Der Arbeitnehmerschutz ist dabei maximal gewährleistet…“. Was „maximal“ ist, um Investoren nicht zu verschrecken, ist zu wenig für uns.

Die S-Bahn macht das Spiel mit, sortiert uns schon mal in die Systeme und Teilnetze und macht Druck auf unsere Arbeitsbedingungen…

Wir haben keinen Grund, das über uns ergehen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.