Februar 26, 2021

Wer braucht sowas?

Lutz und Seiler haben sich nach dem Wintereinbruch pressewirksam bei uns bedankt, wir machen großartige Arbeit, und so. Und sie haben versprochen, noch besser zu werden.

Keiner kann den Mist mehr hören. Warme Worte, aber die Realität sieht so aus: 2 Mrd. Einsparungen, keine Corona Prämie, nix Vereinbarkeit Familie und Beruf, bei Regio eingefrorene Loks und Wagen, bei Netz die Schichten das reine Chaos, ausgefallene Weichenheizungen, zugefrorene Weichen und keiner ist da zum Schnee und Eis räumen, im Südharz tagelang Strecken dicht, dieselbe Blamage auf der neuen Schnellstrecke nach München und und und. Sich selbst aber Boni zahlen. Statt sich zuhause `nen Bunten zu machen, hätte der Vorstand gerne mal ein paar Weichen frei kratzen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.