Mai 10, 2021

Tarifverhandlungen – wohin geht die Reise?

Der Boni-Verteidigungs-Vorstand der DB läuft sich warm und erklärt öffentlich, warum die GDLer voll falsch liegen. Die EVG-Oberen eifern ihnen nach. Alle schütteln die Fäuste. Ist wie beim Wrestling.

Der Vorstand rechnet mit Streiks, aber will die nicht. Die GDL-Chefs reden auch von Streik, aber wollen ihn vermeiden. Klingt nach gewisser Einigkeit.

Wir werden es jedenfalls nicht so gemütlich wie die auserwählten Verhandlungskommissionen in den 4-Sterne-Hotels haben. Also, was tun? Irgendwie müssen wir uns zusammenraufen und das diskutieren, damit unsere Forderungen ernst genommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.