April 24, 2024

Wir haben viel gemeinsam

Wie wir gelernt haben, hat unser Eisenbahnkollege L. 100% Lohnerhöhung durchgeboxt. Aber vorher musste er sich mit zwei Nullrunden 2020 und 2021 abfinden! Diese 2 Jahre weniger Geld haben ihn vielleicht gezwungen, einen Zweitjob anzunehmen oder einen Kredit?! Wirklich mies. Eisenbahnkollege L. hat sich das nicht bieten lassen, wer würde das auch tun? L. hat also eine Gehaltserhöhung erkämpft: Ausgehend von 911.000 Euro Gehalt hat er sich im letzten Jahr auf 2.236.000 Euro katapultiert. Und er hat nicht nur an sich gedacht, sondern auch an seine Kollegen, denn gemeinsam nur für alle. Sein Kollege H. hat letztes Jahr 1.411.000 Euro und der Kollege S. 1.394.00 Euro bekommen.

Nehmen wir uns den Bahnvorstand als Vorbild!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert